Tablets und Notebooks im Unterricht

Die richtigen Geräte für jede Aufgabe

Wir beraten Sie bei der Auswahl der passenden Geräte für Mitschriften, Referate oder Recherchen im Unterricht. Wählen Sie aus unserem großen Produktportfolio das richtige Tablet, Convertible oder Notebook für die jeweiligen Aufgaben im Klassenraum und für die Vor- und Nachbearbeitung des Unterrichts zu Hause. Gerne installieren wir auch Images für Berechtigungen, Gruppen oder unterrichtsrelevante Anwendungen auf Lehrer- und Schülerzugängen vor, sodass Sie sofort mit dem Unterricht beginnen können.

Auf Grund ihres geringen Gewichts und ihrer robusten Bauweise sind unsere Tablets und Notebooks bestens für den Einsatz im Unterricht geeignet. Die Schüler können die Geräte einhändig nutzen und mit dem Stift auf dem Display Notizen machen. Auch in Kombination mit interaktiven Monitoren und Whiteboards lassen sich Tablets und Notebooks im Unterricht vielfältig didaktisch einsetzen.

Produktiv arbeiten mit Windows 10

Immer auf dem neuesten Stand mit der optionalen Stifteingabe oder zahlreichen Programmen für kollaboratives und ortsunabhängiges Arbeiten – das Betriebssystem Windows 10 kombiniert die besten Eigenschaften der Vorgänger-Versionen mit innovativen Funktionen und mehr Sicherheit.

Lehren und Lernen mit Office

Das neue Office 365 ist ideal für flexibles Arbeiten in Bildungseinrichtungen. Mit Office 365 erhält der Kunde die Flexibilität seine Arbeiten von überall aus auf unterschiedlichen Geräten zu erledigen und immer mit den neuesten Versionen von Office-Anwendungen über eine Cloud ausgestattet zu werden (aktuell Office 2016). Dabei stehen ihm die bewährten Office Tools wie Word, Excel, Power Point, Outlook und OneNote aber auch Skype, Speicherplatz auf OneDrive oder die digitale Storytelling-App Sway zur Auswahl. Datenschutz, Aktualität und Produktivität stehen im Mittelpunkt.

Office 365 Education ist für Lehrende und Schüler kostenlos aus der europäischen Cloud (Einhaltung der EU-Datenschutzverordnung) kostenlos verfügbar. Office 365 Pro Plus ist als ABO-Variante pro Gerät oder kann als FWU-Schulprogramm mit erheblichen Preisvorteilen eingesetzt werden. Der FWU-Rahmenvertrag ermöglicht allgemein- und berufsbildenden Schulen, Software preiswert auf Basis in Abhängigkeit der Mitarbeiteranzahl zu erwerben. Im FWU-Programm können die Lizenzen pauschal auf allen zugeordneten PCs eingesetzt werden. Schulen können dabei frei entscheiden, ob sie für die Cloud-Dienste auf Rechenzentren in der EU oder in Deutschland zurückgreifen wollen.

Datenschutzbedenken bei Cloud-Diensten sind passé: Die Microsoft Cloud Deutschland vereint deutsche Rechenzentren und unabhängige Infrastruktur in deutscher Datentreuhand. Nutzer der Cloud-Dienste Office 365 können selbst wählen, wo ihre Daten verarbeitet werden: Entweder bleiben sie bei den Microsoft-Rechenzentren in Dublin und Amsterdam, die dem EU-Recht unterliegen. Oder sie wechseln zur neuen Microsoft Cloud Deutschland (MCD) mit Rechenzentren in Frankfurt und Magdeburg.

Kollaboratives Arbeiten und Kompetenzerwerb

Tools von Microsoft sind fächerübergreifend einsetzbar und haben sich im Unterricht bewährt. Ob Edge Browser, der das Anfertigen von Notizen im Web ermöglicht, oder das breite Portfolio an Apps aus dem Windows Store – es gibt zahlreiche Programme und Anwendungen für Windows 10-Nutzer.

Sway kann beispielsweise als Projektbericht oder als komplette Web-basierte Lektion im Unterricht eingesetzt werden. Dank der intuitiven Bedienung können sich Lehrer und Schüler ganz auf die eigenen Inhalte konzentrieren und diese kreativ gestalten.

Über One Note kann der Unterricht schnell und einfach organisiert werden. Außerdem können Informationen geteilt und mit mehreren Nutzern an kreativen Ideen gearbeitet werden. Im Notizbuch können verschiedene Abschnitte und Seiten angelegt werden, auf diese Weise kann im Unterricht gut navigiert und thematisch strukturiert werden. Dabei lassen sich durch die Verknüpfung mit dem Edge Browser Notizen auf Websites einfügen und ablegen. Das erlaubt eine strukturierte Unterrichtvorbereitung der Lehrer und eine einfache Internetrecherche der Schüler. Dabei profitieren alle Beteiligten von kollaborativen OneNote-Gruppen, die ihre Inhalte mit wenigen Klicks teilen können. Beispielweise im Lehrerkollegium bei der Ausarbeitung der Unterrichtvorbereitung oder Schüler in der Vorbereitung eines Gruppenreferats.

Ladewagen für Tablets und Notebooks

Mittels modernster Technik lässt sich jeder beliebige Schulraum schnell und einfach in ein digitales Klassenzimmer verwandeln. Zum Laden, Synchronisieren, Transportieren und Schützen sind Ladewagen für Tablets und Notebooks bestens konstruiert.

Schutzhüllen für Tablets und Notebooks

Schutzhüllen bieten einen hohen Rundumschutz für Tablets und Notebooks, die im Unterricht eingesetzt werden. Sie werden gesichert durch einen Magnetverschluss und alle Anschlüsse, die Kamera und Tastatur bleiben frei zugänglich.