BLOG
& AKTUELLES


Nachhaltiges Projekt mit der ThinkRED

23.11.2020

Digitalisierung an Essener Schulen

Digitales Lernen hat, insbesondere durch die Corona-Pandemie, an Bedeutung gewonnen. Durch das Sofortprogramm für digitale Lernmittel ist es möglich, die digitale Ausstattung von Schulen, Lehrkräften und bedürftigen Schülerinnen und Schüler zu fördern. Unsere Bildungstochter, die ThinkRED GmbH, führte in diesem Rahmen ein nachhaltiges Projekt mit der Stadt Essen durch. Die ThinkRED stattete Essener Schulen mit 19.500 Apple iPads über die Sofortprogramme der Bundesregierung aus. So erhielten rund 13.800 bedürftige Kinder und 5700 Lehrer erstmals digitale Medien. Zudem fand eine individuelle Betreuung und eine systemische Einbindung der iPads in die kommunalen Organisationen statt. Wir freuen uns sehr, einen pädagogischen Nutzen und einen Lernerfolg durch die zur Verfügung gestellten Medien realisieren zu können und freuen uns auf weitere nachhaltige Projekte.


Unter https://www.essen.de/meldungen/pressemeldung_1407755.de.html
erfahren Sie mehr über das Projekt und hören weitere Stimmen, wie die vom OB Thomas Kufen. Wenn Sie mehr über das Thema Digitalpakt erfahren möchten, besuchen Sie die Informationsseite der ThinkRED: https://thinkred.de/home/sofortprogramm-fuer-digitale-lernmittel/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.