DigitalPakt Schule

Beratung zum DigitalPakt Schule

Der DigitalPakt Schule ist endlich beschlossene Sache! Am 15. März 2019 hat der Bundesrat einer Grundgesetzänderung zugestimmt, mit der Bund und Länder für eine bessere IT-Ausstattung in den Schulen sorgen wollen. Während Unternehmen in Deutschland bereits bestens mit digitaler Technik ausgestattet sind, gibt es bei den Schulen noch hohen Nachholbedarf. Digitale Kompetenz ist für Schüler heute jedoch extrem wichtig, um Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben.

Der Bund stellt daher aus dem Digitalinfrastrukturfonds insgesamt fünf Milliarden Euro über einen Zeitraum von fünf Jahren zur Verfügung. Nach Angaben des Bundesministeriums für Forschung und Bildung stehen pro Schule somit rund 137.000 Euro zur Verfügung. Die Schulen in Deutschland können diese Mittel bestens gebrauchen, sie benötigen vor allem schnelles Internet und moderne Endgeräte, mit denen die Schüler und Lehrer im Unterricht arbeiten können.

Voraussetzung für die Beantragung von Mitteln aus dem DigitalPakt Schule ist ein technisch-pädagogisches Konzept (Medienentwicklungskonzept oder auch Medienentwicklungsplan), das jede Schule selbst erstellen muss. Die Schulen stellen den Förderantrag jedoch nicht selbst, sondern melden ihren Bedarf an ihren Schulträger, der wiederum die Anforderungen seiner Schulen in einem oder mehreren Förderanträgen zusammenfasst und beim jeweiligen Bundesland einreicht.

Für die Schulen bedeutet dies, dass sie einen möglichst durchdachten Medienentwicklungsplan erstellen müssen, um das Maximum an Fördergeldern zu erhalten. Hier kommen wir ins Spiel! Als IT-Systemhaus beraten wir Schulen in NRW und Hessen umfassend zur digitalen Ausstattung und den damit einhergehenden pädagogischen Möglichkeiten. IT-Experten und Medienpädagogen arbeiten dabei Hand in Hand, um das bestmögliche Konzept für Ihre Schule zu erarbeiten.

Wir beraten Sie zu allen Themen rund um den DigitalPakt Schule, dazu gehört die Erstellung eines IT-Konzepts für Ihre Schule, Hilfe bei der Entwicklung des Medienkonzepts, WLAN-Infrastruktur und Netzwerksicherheit, Beratung zum Einsatz digitaler Endgeräte im Unterricht, Präsentationsmedien wie digitale Tafeln, digitales schwarzes Brett und interaktive Kommunikationsplattformen.

Erfahren Sie mehr auf unserer Seite zum DigitalPakt Schule oder wenden Sie sich direkt an uns:

Tel.: 0234-3336721-48
E-Mail: education@think-about.it

think about IT GmbH
Lise-Meitner-Allee 6
44801 Bochum