Unser Avatar Fridolin

Dürfen wir vorstellen?

Dies ist unser Avatar Fridolin! Der Roboter wurde eigens für uns in 3D designt und wird Ihnen demnächst noch öfter bei uns begegnen. Und das nicht nur in Form von Bildern, denn Fridolin wird sich auch bewegen können und in Videos zu sehen sein. Lassen Sie sich überraschen!

Die Idee, einen eigenen Avatar als Markenzeichen für die think about IT GmbH zu entwickeln, entstand bereits im Jahr 2017. Sehr schnell waren sich Geschäftsführung und Designer einig, dass es ein Roboter werden sollte. Doch wie genau sollte er aussehen und welche Eigenschaften sollte er mitbringen? Bis zur Beantwortung dieser Fragen dauerte es noch einige Zeit.

Während des Designprozesses musste zunächst geklärt werden, welche Proportionen der Roboter haben soll. Wie lang sind die Arme und Beine? Welche Gelenke gibt es und wie können sie sich bewegen? Wie sehen Kopf und Gesicht aus? Daraus entstand eine erste Zeichnung des Avatars. Im zweiten Schritt folgte die Detailarbeit: Wie ist die Beschaffenheit der Oberflächen? Wie genau sehen die einzelnen Teile des Roboters aus? Hier zählte jedes Detail, von der einzelnen Schraube, über die Federn und Gelenke bis hin zu den sportlichen Torwart-Handschuhen, die unser Roboter trägt. Danach wurde ein 3D-Modell entwickelt, das es uns ermöglicht, Fridolin auch für Videos zu animieren und ihn „lebensecht“ in Bewegung darzustellen.

Bilder aus dem Designprozess: